Operation PayDay II - The Unknown

Produktinformationen "Operation PayDay II - The Unknown"

Operation PayDay
by Team Keepers of Insanity

Wo:
Area-M
Im Rosengarten 1
56337 Simmern

06122-705 835 9

Eventablauf:

07:30 - 09:30 Anmeldung
08:00 - 09:00 Chronen

09:00 - 09:30 Briefing

09:45 - 11:45 Spielphase 1
11:45 - 12:45 Pause (Easter Egg Suche)

13:00 - 15:00 Spielphase 2
15:00 - 15:30 Pause (Easter Egg Suche)

15:45 - 17:45 Spielphase 3
17:45 - 19:30 Abendessen /Pause (Easter Egg Suche)

19:45 - 21:45 Nightgame
Danach Open Party


Format/Regeln:

  • FunGame auf Village + Camp + PaintballFabrik + Area M (100.000 qm)

  • 2 Fraktionen, 150 Teilnehmer, 3 Spielphasen inkl. Nightgame

  • Regeln: nach Hausordnung der Area M

  • weitere Regeln werden beim Briefing bekannt gegeben.

  • Camo & Replikas erlaubt / Druckluft inklusive

Joulegrenzen:

  • im Gebäude 0,5 J fullauto

  • Backup bis 1 Joule

  • S-AEG bis 1,5 Joule

  • Sniper bis 2,8 Joule

  • ab 1,5 Joule ist eine Backup mitzuführen


weitere Informationen:

  • Verpflegung: Imbisswagen vor Ort


Aktivität: Airsoft 1,5 Joule
Spielfäche: Area-M, Boot Camp, The Village
max. Spieler Anzahl: 150

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


PayDay II - The Unknown

Szenario

Viel Zeit ist nicht vergangen seit dem Massaker in der Bank von Simmern.

Die Verwüstungen sind noch zu sehen, überall liegen die Inhalte des Tresors rum, der einstige Glanz der Bank gleicht nun einem Trümmerfeld, dass seinesgleichen sucht.

Doch trotz der kurzen Zeit sind die Legenden bereits entstanden. Man nennt es die Tage des blutigen Geldes und Beiträge in den sozialen Netzwerken und einschlägigen Plattformen haben mehr Klicks als so mancher Hit aus vergangenen Zeiten.

Die Unknown Gruppe konnte zwar nicht entkommen, hat aber trotzdem viel erreicht und der Welt gezeigt, dass mit der Kraken Coorp. nicht zu spaßen ist. Schon jetzt werden sie im Darknet verehrt. Noch sind es viele Spinner die ihre Ideen publizieren und der radikale Flügel möchte am liebsten die ganze Kraken Coorp. brennen sehen und den Namen vom Antlitz des Planeten streichen. Nichts weiter als wirre Gedankengänge von Martyrern, die nur nach Aufmerksamkeit hecheln.

Doch auch die Kraken Coorp. vor Ort ist stark geschwächt. Der Kampf um den Tresor war verlustreich und zudem noch unerfolgreich. Die Abstimmung mit der Zentrale und den hohen Tieren ist mühselig. Die Bank ist für den Moment sicher, doch den Sicherheitschef SCIENTIST plagt eine große Sorge: Wie soll er mit so wenig Ressourcen die Bank wieder aufbauen und sichern?

Doch noch ein ganz anderes Gerücht macht die Runde. Kurz nach der Henkersmahlzeit soll es dem Drahtzieher der Unknown Gruppe ShortCircuit gelungen sein zu entkommen. Lange wurde dies geheim gehalten, doch gerade in letzter Zeit häufen sich immer mehr die Hinweise, dass sich viele Anhänger wieder um ihn scharen.

Das alles trägt dazu bei, dass die CEO’s der Kraken Coorp. die Bank auf den Prüfstand stellen und immer mehr darüber nachdenken den Sicherheitschef zu feuern.

Es liegt schon wieder Schicksal in der Luft über Simmern.
Wie wird sich die Situation entwickeln? Wird es erneut zum Konflikt kommen oder kommt endlich Ruhe und Stabilität in die Gegend? Werden die Villager wieder nach Freiheit lechzen oder ist ihnen doch ein ruhiges und stabiles Leben lieber?
Wird ShortCircuit die Flügel wieder unter einer starken Unknown-Gruppe vereinigen oder sind zu viele Individualisten und Radikale dabei? Kann SCIENTIST die Bank wieder aufbauen?